Bookmark

Wieso uns Einsamkeit guttun kann

Genieße die Zeit für dich!

Mit seinen Gedanken alleine zu sein, kann helfen, neue Wege zu finden.
Mit seinen Gedanken alleine zu sein, kann helfen, neue Wege zu finden.
© Will van Wingerden via Unsplash

Die meisten Menschen haben panische Angst davor, einsam zu sein. Angst davor, mit ihren Ängsten, Sorgen und Gedanken alleine zu sein. Weil Einsamkeit direkt mit sozialer Isolation verbunden wird, mit wenigen Freunden und damit verbundener Unbeliebtheit. Dabei kann Einsamkeit, sofern wir sie bewusst suchen, Körper und Geist sogar sehr guttun.

Einsamkeit als Chance sehen

Stille kann unglaublich laut sein. Das merkt man erst, wenn man zum ersten Mal alleine an einem ruhigen Ort war. Alleine mit sich und seinen Gedanken. Dann sind sie plötzlich da. Und man hat keine Kopfhörer, die man sich mal eben in die Ohren stecken kann, um diese Gedanken zu verdrängen. Deshalb solltest du die Einsamkeit als Chance sehen. Als Chance, endlich über die ganzen unangenehmen Dinge nachzudenken, die man sonst lieber verdrängt oder für die man sonst keine Zeit hat. Wenn man ungestört über Probleme nachdenken kann, findet man oft einfache Lösungen oder man erkennt gar, dass das Problem es gar nicht Wert ist Problem genannt zu werden.

Kreativität neu entdecken

Häufig kommen uns in den Momenten ohne jegliche Ablenkung und äußere Einflüsse die besten Ideen. Da fallen uns Lösungen für Probleme ein, die uns vorher ausweglos erschienen sind. Diese Motivation solltest du auch nutzen um Dinge anzugehen, die du lange vor dir hergeschoben hast. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Packs an und sorg für einen Neuanfang!

Traumreise in die Berge

Video-Empfehlung

Zeit für dich nehmen

Sieh die Einsamkeit doch mal positiv und tu deinem Körper etwas Gutes. Gerade im stressigen Arbeitsalltag ist es schön, auch mal einsam zu sein. Dafür musst du nicht unbedingt in die Berge fahren, plane einfach einen Abend nur für dich alleine. Verbanne alle elektronischen Geräte in dieser Zeit von der Bildfläche und konzentriere dich bewusst nur auf dich. Eine warme Badewanne und eine schöne Tasse Tee lassen die Einsamkeit doch ganz erträglich wirken oder?

Neuanfang: So startest du in ein neues Leben

Wenn plötzlich alles zu viel wird…