Bookmark

Wie es sich anfühlt, wenn die Kinder plötzlich aus dem Haus sind

Ein neuer Lebensabschnitt

Aus den Augen, aber NICHT aus dem Sinn
Aus den Augen, aber NICHT aus dem Sinn
© Pablo Heimplatz via Unsplash

Wie ein Film zieht das gemeinsame Leben mit den Kindern an einem vorbei. Erst sind sie noch ganz klein, dann kommen die ersten Schritte, das erste Wort und immerzu dieses traumhafte Lächeln, dem man einfach nicht widerstehen kann. Je größer sie werden, umso größer werden auch die Probleme. Der erste Liebeskummer, das erste große Zerwürfnis mit dem besten Freund oder der besten Freundin. So oft flickt man das kleine, gebrochene Herz wieder und schenkt ein Gefühl der Geborgenheit. Doch plötzlich ist Schluss damit.

Und dann ist es auf einmal ruhig.

Das Haus ist leer. Nur noch du selbst und dein Ehepartner sind zu Hause. Vielleicht noch ein Haustier, aber sonst ist es mucksmäuschenstill. In den ersten Tagen oder vielleicht sogar Wochen wirst du nur selten etwas mit dir anzufangen wissen. Erst dann beginnst du zu merken, wie stark sich sein Leben überhaupt erst um das deiner Kinder gedreht hat – selbst noch in den letzten Jahren.

Dein Sternzeichen verrät, wie du als Mutter sein wirst

Video-Empfehlung

Eine drohende Leere beginnt sich in dir auszubreiten und dabei weißt du nicht direkt etwas mit dir anzufangen. Immer, wenn du aufwachst, denkst du an sie und darüber, wie gut es ihnen wohl gerade geht. Bereitest du eine Mahlzeit vor, fragst du dich, was wohl Töchter und Söhnchen heute speisen werden. Und genau da passiert es meistens.

Du denkst intensiv an eines deiner Kinder und als wäre es Gedankenübertragung ruft es plötzlich an. Erkundigt sich, wie es dir geht oder fragt dich, wie schnell nochmal die Brühe für das leckere Backhühnchen zubereitet wird. Es ist ein Moment, in dem du vor Lachen weinen könntest, denn du merkst: Die Familienbande trennt sich nicht, nur weil ihr jetzt getrennt lebt.

Ein zweiter Frühling bricht an

Viele Paare erleben nach dem Auszug der Kinder plötzlich einen zweiten Frühling oder finden neue Hobbys. Mit anderen Worten: Du kannst dich selbst neu entdecken und hast nun Zeit für all die Dinge, die du schon immer ausprobieren wolltest. Versuch dich daran, denn dann hast du garantiert stets eine Menge zu erzählen, wenn ihr euch das nächste Mal hört oder auch seht!