Bookmark

Wie du deine Energien für eine starke Partnerschaft nutzen kannst

Energie für die Liebe

© Pablo Heimplatz via Unsplash

Die Energie in unserem Körper wirkt sich nicht nur auf uns aus, sondern kann auch die Menschen in unserem Leben beeinflussen. Fühlst du dich fit und hast gute Laune, so überträgst du diese Energie auch auf deinen Partner. Und das alles ganz ohne Andeutungen, Gedankenübertragung oder Hokuspokus. All unsere Energien sind für die Menschen um uns herum spürbar und natürlich besonders für diejenigen, mit denen wir uns oft umgeben.

Positive Energien sorgen für eine harmonische Partnerschaft

Es ist kein Geheimnis, dass Partner in einer Partnerschaft voneinander profitieren. Gute Laune ist ansteckend. Wer zielstrebig und motiviert ist, überträgt dies auch auf den Partner. Wie oft haben wir schon beobachtet, dass sich ein Paar mit der Zeit immer ähnlicher in Denken und Handeln wurde?

Astro: So reagiert sein Sternzeichen auf "Ich liebe dich"

Video-Empfehlung

Auch die Harmonie in einer Partnerschaft kann auf eine positive Energie zurückgeführt werden. Hat hingegen einer ständig schlechte Laune, nörgelt an allem herum und sieht in allem nur das Negative, so besteht die Gefahr, dass auch der Partner schnell dieses Muster annimmt und die Welt nur noch in grauen, statt in bunten Farben sieht.

Was tun, wenn du deine positive Energie auf deinen Partner übertragen möchtest?

Spürst du, dass es deinem Partner nicht gut geht, kann schon eine Umarmung Wunder bewirken. Du überträgst nicht nur das Gefühl von Wärme und Liebe, sondern auch deine Energien. So dürfte es niemanden mehr wundern, warum man sich nach einer Umarmung besser fühlt!

Besucht gemeinsam magische Orte

Der Ort, an dem ihr euch kennen gelernt habt, sorgt in der Regel dafür, dass beide mit positiver Energie und einem guten Gefühl überschüttet werden. Wo habt ihr euer erstes Date verbracht? An welchen Ort erinnert ihr euch gemeinsam besonders gern? Besucht diese Orte und erlebt den Zauber der Liebe und positiven Energien, die ihr zu Beginn eurer Beziehung gespürt habt.

Sorgt für gemeinsame und schöne Momente in Zweisamkeit. So könnt ihr zusammen Energie tanken (nicht nur körperlich, sondern auch psychisch) und stärkt eure Partnerschaft dadurch.