Bookmark

Verbanne diese Dinge aus deinem Leben und alles wird einfacher

Denk an dich!

Mach dich frei von Negativität
Mach dich frei von Negativität
© Artem Bali via Unsplash

Hast du manchmal das Gefühl, dass du eine gute Gelegenheit für dein Leben verpassen könntest und schließt daher aus Prinzip kein Ereignis aus? Du kommst jeder Bitte nach, weil du niemanden vor den Kopf stoßen möchtest. Dabei blockierst du dich allerdings selbst und übersiehst total, was das Leben sonst noch für dich bereithält. Kein Wunder, denn dafür bleibt ja auch gar keine Zeit mehr übrig.

Schluss damit! Hier kommen nun fünf wichtige Dinge, die du bewusst aus deinem Leben verbannen solltest. Du wirst überrascht sein, wie schnell sich deine Wege zum Glück daraufhin offenbaren werden.

1. Dinge, die du nicht ändern kannst

Es gibt Kämpfe, die sind bereits entschieden, noch ehe du sie überhaupt begonnen hast. Stoppe deine Versuche, andere Menschen zu beeindrucken, die dich nicht wahrnehmen. Das gilt im Übrigen auch für Streitsituationen und Diskussionen jedweder Art. Hat es keinen wirklichen Vorteil für dich, warum solltest du dich dann überhaupt erst damit herumschlagen?

7 Tipps zum Glücklichsein

Video-Empfehlung

2. Lass dich nicht von Emotionen anderer einnehmen

Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber das muss den deinen nicht weiter beeinflussen. Für Personen, die besonders empathisch, wenn nicht sogar hochsensibel sind, ist das wahrlich eine Hürde für sich. Aber du tust dir selbst etwas Gutes, wenn du dich nur von der guten Laune anderer anstecken lässt und alles andere an dir abprallt.

3. Streife deine Trägheit ab

Nach einer langen Arbeitswoche gibt es nichts besseres, als einfach mal auszuspannen. Trotzdem solltest du so gut wie möglich nach dem Motto leben, dass jeder Tag dein letzter sein könnte. Wenn du vor dem Zubettgehen mit gutem Gewissen sagen kannst, dass du deine Freizeit für dich produktiv nutzen konntest, hast du alles richtig gemacht.

4. Lass dich nicht einbremsen

Alles, was dich in deiner Energie blockiert, muss weg. Hast du das Gefühl, dass du zu viel deiner kostbaren Zeit mit einer banalen Unwichtigkeit verbringst, so verbanne dies nach Möglichkeit aus deinem Leben.

5. Toxische Menschen

Es gibt einen passenden Spruch, den du dir zu Herzen nehmen solltest: „Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“ Denn wer kein Interesse daran hat, zu deinem Glück beizutragen, hat auch nichts in deinem Leben verloren. Lass nicht zu, dass dich jemand runterzieht. Deine Freunde und all die Menschen, zu denen du engen Kontakt pflegst, suchst du dir nach wie vor selbst aus!