Bookmark

Sommersprossen: Darum machen sie dich einzigartig

Liebe deine kleinen Pünktchen

Sommersprossen machen ihre Trägerin zu einem Unikat.
Sommersprossen machen ihre Trägerin zu einem Unikat.
© Eva Balogh via Unsplash

Viele Menschen haben sie im Gesicht: Manche nur um die Nase herum verteilt, manche im ganzen Gesicht, andere sogar auf dem kompletten Körper – Sommersprossen: Und so unterschiedlich wie ihr Aussehen, ist auch ihre Meinung über sie. Wir haben ein paar gute Gründe herausgesucht, wieso du deine Sommersprossen lieben solltest.

Sie sind wie Schneeflocken

Richtig gelesen! Denn keine deiner Sommersprossen sieht aus, wie die andere. Also siehst du auch nicht aus, wie jeder andere Mensch mit Sommersprossen.

Sommersprossen sind unwiderstehlich

Früher galten Sommersprossen (wie übrigens auch Muttermale) als Schönheitsmakel und wurden bei Schauspielerinnen mit Make-Up kaschiert. Heutzutage kaufen sich Frauen extra Stifte, um so einzigartig auszusehen, wie du mit deinen Sommersprossen.

 

Welches Gesichtsöl ist für mich geeignet?

Video-Empfehlung

Du könntest das „Bond-Gen“ in dir tragen

Eines haben Pierce Brosnan alle Menschen mit Sommersprossen, braunen Haaren und blauen Augen gemeinsam: Das Gen IRF4. Laut Forschern einer isländischen Studie ist dieses Gen maßgeblich für die Entstehung von Sommersprossen verantwortlich. Und mal ehrlich: Es gibt, zumindest für Männer, Schlimmeres, als das gleiche Gen mit Geheimagent James zu teilen, oder?

Deine Vorfahren haben Europa regiert

Das Rothaarigen-Gen ist, wie der Name schon erahnen lässt, für rote Haare, aber insbesondere für deine Sommersprossen verantwortlich. Laut Forschern ist dieses Gen bereits über 100.000 Jahre alt und stammt von den Neandertalern. Diese bewohnten unseren Kontinent vor den Homo sapiens. Deine Vorfahren müssen also ziemlich mächtig gewesen sein.

 

Sie lassen dich jünger wirken

Frauen ohne Sommersprossen wollen sie häufig künstlich erzeugen, weil sie laut Visagistinnen das Gesicht jünger wirken lassen. Eine kleine Detox-Kur fürs Gesicht also. Und das Beste: Du musst nichts dafür tun, denn deine Sommersprossen halten dich für (fast) immer jung.

Also los: Gesicht waschen, Poren reinigen und die Sommersprossen zum Strahlen bringen!