Bookmark

Du suchst den Sinn des Lebens? Diese Fragen können dir dabei helfen, ihn zu finden

Was möchtest du im Leben?

Genieße dein Leben in vollen Zügen.
Genieße dein Leben in vollen Zügen.
© Hudson Hintze via Unsplash

In der Frage „Was ist der Sinn des Lebens?“, liegt schon das erste Problem, denn darauf wirst du keine Antwort bekommen: Suche nicht nach „dem“ Sinn des Lebens, sondern nach „deinem“ Sinn im Leben. Du sollst schließlich selber entscheiden, wie du dein Leben führen willst. Das heißt, das du herausfinden musst, was für dich das Leben lebenswert macht.

Deinen Sinn im Leben finden:

Du fühlst dich verloren, alleine, oder weißt einfach nicht so recht wohin mit dir? Dann ist es an der Zeit, deinen Seelenfrieden zu finden und wieder im Einklang mit dir und deiner Umgebung zu sein. Setz dich hin und mach dir bewusst Gedanken darüber, was für dich im Leben zählt. Was brauchst du um Glücklich zu sein?

Hier sind mehrere Fragen, die dich der Antwort ein Stück näherbringen können:

Achtsamkeitsübungen für mehr Selbstliebe

Video-Empfehlung

1. Welche Werte sind dir im Leben wichtig?

Liebe, Sicherheit, Klugheit, Anerkennung, Ansehen, Höflichkeit, Sicherheit, Spaß, Solidarität, Toleranz, Disziplin, Mut, Loyalität, Weisheit, Optimismus, Unabhängigkeit, Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit, Respekt, Freiheit, Freundlichkeit, Frieden, Gesundheit, Geduld, Respekt, Zielstrebigkeit, Fleiß, Ehrlichkeit…

2. Was sind deine Talente?

Finde heraus, was du gut kannst und ob du Spaß daran hast. Bist du beispielsweise künstlerisch begabt, sei es nun malen, zeichnen, singen…hast du Hobbies, die dich glücklich machen.

3. Was sind deine Schwächen?

Finde heraus, was deine Schwächen sind oder was du nicht gut kannst und überlege, wie du das ändern und verbessern kannst, aber auch, ob du das möchtest. Wenn dich diese Veränderung glücklich macht, tue es.

4. Gefällt dir deine Arbeit?

Wenn dir dein Beruf keinen Spaß macht, ist der halbe Tag bereits damit verschwendet. Du hast nur ein Leben und das ist zu kurz für Verschwendungen.

5. Welche Ziele hast du?

  • Möchtest du beispielsweise beruflich aufsteigen?
  • Gibt es Orte, die du bereisen möchtest?
  • Möchtest du etwas für die Umwelt tun?
  • Willst du dich gesellschaftlich engagieren?
  • Gibt es Hobbies, die du dir zulegen möchtest?
  • Willst du neue Sprachen lernen?
  • Was wolltest du einfach schon immer mal sehen, erleben, lernen, machen…?

6. Bist du glücklich mit deinem Leben?

Das ist die wichtigste Frage, die du dir stellen solltest. Wenn die Antwort „Nein“ lautet, dann mach dich auf die Suche nach dem Glück. „Wer sucht, der findet!“

Schreibe dir all deine Antworten auf einen Zettel und häng ihn an deinen Spiegel oder deinen Kühlschrank. Sieh ihn dir jeden Tag an und nutze dies als Motivation, deine Lebensziele und so auch deinen Sinn des Lebens zu erreichen.