Bookmark

Sich dem Schicksal anvertrauen: Wieso man auch mal die Kontrolle abgeben sollte

Dem Leben mehr vertrauen

Kontrolle abgeben kommt für dich nicht in Frage? Das Leben sich selbst einfach mal managen lassen scheint unmöglich? Wir können unser Leben zwar planen, aber oft sind es gerade unsere vielen Pläne, die uns nicht gut tun!

Seinen Tag vom ersten Aufstehen am Morgen bis zum Schlafen gehen am Abend stets unter Kontrolle zu haben, führt vor allem dazu, dass wir uns (meist unbewusst) unnötigem Stress aussetzen und dabei auch noch krank werden. Viel öfter sollten wir das Schicksal einfach mal machen lassen, denn nicht selten entstehen dabei, ganz unerwartet, die schönsten Momente!

Vertraue auf dein Schicksal, es weiß schon, was du willst

Wer mit sich selbst in Harmonie lebt und versucht ein glückliches und vor allem zufriedenes Leben zu führen, hat es meist viel einfacher. Natürlich kann man viel beeinflussen, aber nicht alles. Dies ist auch ganz gut so, denn wenn wir unser Leben nur noch nach der Uhr gestalten würden, würde uns eines abhandenkommen: das Leben selbst! Daher lasse auch mal etwas los.

5 Gründe, lieber komisch und verrückt zu sein, als langweilig

Video-Empfehlung

Gebe Kontrolle ab und vertraue darauf, dass dennoch alles gut wird. Am Ende macht dich das so viel glücklicher, versprochen! Gehe daher einmal ohne Plan durch den Tag, vielleicht im Urlaub. Du wirst wunderbare Dinge erleben, die du unmöglich hättest planen können!

Suche nicht immer nach einem Sinn

Was ist Karma? Karma ist im Prinzip nichts anderes als die Reaktion auf eine Aktion. Dies muss nicht einmal physisch sein. Denkst du positiv, so wird dir meist auch Positives widerfahren – Karma sei Dank! Hinterfrage nicht immer alles, was sich in deinem Leben verändert oder einen Einfluss auf dein Leben nimmt.

Wenn du lernst, dass du auch mal die Kontrolle abgeben kannst und dabei dennoch nicht die Welt untergeht, hast du verstanden, dass das Leben so viel schöner sein kann. Wer ewig nur kontrollieren will, macht es sich dadurch selbst schwer.

Daher überlasse auch mal anderen (oder deinem Schicksal) die Kontrolle und genieße währenddessen dein Leben in vollen Zügen. Es wird schon alles gut werden und selbst wenn nicht, wirst du daraus etwas Positives ziehen können. Niederlagen gehören nämlich ebenfalls zum Leben dazu und machen uns nur stärker! Höre auf, alles bis ins Detail planen zu wollen. Die schönsten Momente im Leben passieren nämlich dann, wenn wir sie am wenigsten erwarten!