Bookmark

Selbstbestimmt auf Reisen: Warum Frauen mindestens einmal im Leben allein verreisen sollten

Eine Reise allein ist wie eine Reise zu dir selbst - eine wertvolle Erfahrung, die du unbedingt machen solltest!
Eine Reise allein ist wie eine Reise zu dir selbst - eine wertvolle Erfahrung, die du unbedingt machen solltest!
© denkendewolke via Pixabay

Frauen im Hier und Heute genießen ihre Eigenständigkeit. Ein selbstbestimmter Alltag bedeutet echte Lebensqualität und ist für viele Frauen längst selbstverständlich geworden. Auch beim Thema Reisen gehen Frauen inzwischen weniger Kompromisse ein. So schön ein Urlaub zu zweit oder mit der Familie auch ist, sind doch immer mehr Frauen gelegentlich auch allein unterwegs. Eine Erhebung, die die Reisesuchmaschine Skyscanner 2016 durchführte, ergab, dass 8 von 10 Deutschen schon mindestens einmal in ihrem Leben allein verreist sind. Das Verhältnis zwischen Frauen und Männern war dabei überraschend ausgeglichen.

Frau sitz auf einer Mauer vor Stadtaussicht

© Pexels via Pixabay

Du meinst, du bist absolut nicht der Typ für einen Urlaub ohne Begleitung? Schade, denn eine Reise auf eigene Faust kann auch eine interessante Reise zu dir selbst sein.

Hier erfährst du, warum ein Urlaub ganz ohne Fremdbestimmung eine wertvolle Erfahrung für dich sein kann. Außerdem zeigen wir dir, wie du die Welt ganz entspannt für dich selbst entdecken kannst und dich dabei auch als Frau immer gut aufgehoben fühlen kannst.

Video-Empfehlung

Warum Frauen unbedingt allein verreisen sollten

Allein verreisen ist nicht für jeden reizvoll. Für manche Frauen ist es längst selbstverständlich geworden, für andere immer noch ein No Go. Dabei kommt es gar nicht unbedingt darauf an, ob eine Frau oder ein Mann verreist. Solo-Trips sind nun einmal ein ganz eigenes Abenteuer und dafür ist nicht jeder der Typ. Psychologen sind sich allerdings einig, dass gerade Frauen mindestens einmal in ihrem Leben allein verreisen sollten. Diese wertvolle Erfahrung kann ein echter Augenöffner sein.

Gute Gründe für ein Solo-Abenteuer gibt es genug:

1. Auf einer Solo-Reise kannst du dir selbst beweisen, dass du allein zurechtkommst und immer noch in der Lage bist, dein Leben eigenständig zu meisten. Vor allem Frauen in langjährigen Partnerschaften verlernen häufig, sich selbst voll und ganz zu vertrauen.

2. Du erlebst eine Reise allein viel intensiver, weil du dich auf dich selbst und deine eigenen Bedürfnisse und Empfindungen konzentrieren kannst. Ob beim Essen, beim Stadtbummel oder während der Reise, dein Blick ist nicht bei deiner Reisebegleitung, sondern kann frei und ungehindert umherschweifen und all die interessanten und inspirierenden Kleinigkeiten auffangen, die deine Umgebung zu bieten hat.

3. Auf einer Reise ohne Begleitung bist du grundsätzlich viel empfänglicher für äußere Eindrücke, neue Kulturen und vor allem neue Kontakte. Wenn du in Begleitung reist, konzentrierst du dich automatisch auf dein Gegenüber und weniger auf neue Menschen, die in dein Leben treten könnten. Auf einer Solo-Reise können neue Freundschaften entstehen, die dein Leben für lange Zeit bereichern können. Sogar die große Liebe kann dir auf einer solchen Reise über den Weg laufen und dein Leben für immer verändern.

4. Wenn du allein unterwegs bist, musst du keine Kompromisse eingehen. Dadurch lernst du automatisch wieder, auf deine eigenen Bedürfnisse zu hören und ihnen nachzugehen. Eine Fähigkeit, die wir in einer Partnerschaft oder im Familienalltag allzu schnell verlernen.

5. Durch eine Solo-Reise gibst du dir selbst die Chance, eventuell vorhandene Ängste und Unsicherheiten zu überwinden und ein ganz neues Selbstbewusstsein zu entdecken.

6. Wenn du allein reist, verbringst du viel Zeit mit dir selbst und gibst dir so die Möglichkeit, dir wieder ganz nahe zu kommen und dich völlig neu kennenzulernen. So hast du die Chance, längst verloren geglaubte Wünsche und Träume wiederzufinden und für dich selbst noch einmal zu definieren, was dir im Leben wirklich wichtig ist und wie du dein Leben zukünftig gestalten möchtest.

7. Bist du allein unterwegs, hast du die absolute Kontrolle und Entscheidungsfreiheit. Du kannst wieder lernen, spontan zu sein, Pläne über Bord zu werfen und voll und ganz im Hier und Jetzt zu leben. Damit ist eine Solo-Reise das perfekte Training für mehr Achtsamkeit im Leben.

Frau mit Hut läuft auf Hängebrücke im Dschungel

© StockSnap via Pixabay

Wir sind der Meinung, dass jeder einzelne dieser Gründe es wert ist, sich auf das Abenteuer des Alleinreisens einzulassen und sich dadurch die Chance zu geben, eine wirklich wertvolle Erfahrung zu machen und stärker wieder nach Hause zu kommen.

Allein auf Reisen? Aber sicher!

Das Thema Sicherheit ist gerade für Frauen, die allein unterwegs sind, heute wichtiger als je zuvor. Die Tourismusbranche hat allein reisende Frauen längst als wichtige Klientel erkannt und verschiedenen Serviceangebote entwickelt, die sich speziell an Frauen richten, die ohne Begleitung unterwegs sind. So finden allein reisende Damen in vielen Städten inzwischen Hostels, in denen sie Gruppenzimmer oder Schlafsäle speziell für Frauen buchen können. Viele dieser Zimmer verfügen sogar über ein separates Bad, das sich nur die dort eingebuchten weiblichen Gäste teilen. Auch eine kleine Küche zur Zubereitung einfacher Speisen gehört häufig zum Angebot. Damit ist nicht nur eine sichere und äußerst komfortable Unterbringung gewährleistet, man schließt auch ganz leicht interessante neue Kontakte und macht vielleicht äußerst interessante Reisebekanntschaften.

Sichere Schlafmöglichkeiten für Frauen sind in vielen Unterkünften bereits zum Standard geworden. Mehrkosten gibt es nur selten oder sie bleiben sehr überschaubar. Wenn du zur Schonung der Reisekasse auf günstige Gruppenunterkünfte setzen und dir trotzdem diese Extraportion Sicherheit gönnen möchtest, solltest du dich schon vor Reiseantritt erkundigen, ob es an deinem Reiseziel entsprechende Angebote gibt. Da sie allerdings meist recht begehrt sind, empfiehlt es sich, frühzeitig eine Reservierung zu machen.

Diese Reiseländer sind für allein reisende Frauen wie gemacht

Jetzt haben wir dich überzeugt und du möchtest ganz für dich die Welt entdecken? Die Auswahl an Reiseländern ist riesig und jedes hat seinen eigenen Charme. Aber nicht jedes Ziel ist für allein reisende Frauen empfehlenswert.

Dies sind die Länder, die nicht nur sehr viele interessante Eindrücke zu bieten haben, sondern allein reisenden Frauen auch einen angenehmen und entspannten Aufenthalt versprechen.

Warum in die Ferne schweifen?

  • England
  • Irland
  • Schottland
  • Niederlande
  • Belgien
  • Dänemark
  • Spanien
  • Italien

Ein bisschen weiter weg darf es schon sein?

  • Australien
  • Neuseeland
  • Bali
  • Indonesien
  • Thailand

Wohin es geht, entscheidest du ganz nach Lust und Laune. So fängt deine selbstbestimmte Reise zu dir selbst schon bei den Reisevorbereitungen an. Genieße dein ganz persönliches Abenteuer.