Bookmark

Schmetterlinge basteln: Bring den Sommer in dein Haus

Dein nächstes DIY-Projekt

Schmetterling

Schmetterlinge basteln: Anleitung für eine farbenfrohe Dekoration

Schmetterlinge basteln, das gelingt schon den Kleinsten und nach oben hin sind dem Alter keine Grenzen gesetzt. Wissen wir doch längst: Basteln beruhigt, entspannt und fördert die Kreativität. Und ganz nebenbei entstehen tolle und einmalige DIY-Kostbarkeiten zum Selberbehalten und Verschenken. Warum gerade Schmetterlinge basteln zu jeder Jahreszeit Freude macht, was du mit den farbenfrohen Flatterlingen alles anfangen kannst und die besten Bastelvorschläge, all das erfährst du hier!

Schmetterlinge basteln bringt gute Laune für groß und klein

Schmetterlinge basteln macht Spaß! Und das in jedem Alter. Immerhin symbolisieren die hübschen, bunten Insekten die schöne Jahreszeit wie kaum ein anderes Tier. Fleißig bestäuben sie unsere Pflanzenwelt und haben so einen wichtigen Nutzen für die Natur. Kein Wunder, dass man sich die farbenfrohen Frühlingsboten gerne auch als Dekoration in Haus und Garten holt. Und das zu jeder Jahreszeit! Damit ist Schmetterlinge basteln das ganze Jahr über eine beliebte Beschäftigung!

Video-Empfehlung

Schmetterlinge basteln: Verwendungsmöglichkeiten

Basteln bringt gute Laune, schon klar! Beim Schmetterlinge basteln verwandelst du aber nicht nur Wohnräume, Kinderzimmer und Terrassen in eine hübsche Frühlingswelt, die kleinen gebastelten Gesellen eignen sich noch für einiges mehr:

  • als Mitbringsel für liebe Freunde
  • als Dekoration für Briefe, Einladungen, Geschenke, Weinflaschen, selbstgemachte Marmelade oder Sirup
  • als Tischdeko für sommerliche Feste oder Deko an Torten
  • als Anhänger für Ketten, Schlüssel oder Handys 
  • zum Anstecken an Kleidung oder Taschen, für selbstgemachten Haarschmuck
  • zum Dekorieren von Bilderrahmen, Lampenschirmen, Fenstern oder sogar Schultüten
  • zur Gestaltung von Mobiles, Klangspielen oder Blumensteckern

Kurz gesagt: Beim Schmetterlinge basteln sind deiner Fantasie in Bezug auf Sinn und Zweck keinerlei Grenzen gesetzt!

Schmetterlinge basteln: Anleitungen

1. Origami-Schmetterlinge basteln

Origami ist eine Faltkunst mit langer Tradition. Gerade zum Schmetterlinge basteln eignet sie sich hervorragend. Alles, was du dazu benötigst, ist ein (quadratisches) Stück Papier. Je größer du dieses auswählst, umso imposanter wird dein selbstgebastelter Schmetterling. 

Auf diese Weise kannst du mit unterschiedlichen Größen experimentieren und das in allen Farben des Regenbogens. Mit ein bisschen Übung faltest du auf diese Weise im Handumdrehen einen ganzen Schwarm von Schmetterlingen!

Du benötigst:

  •  ein quadratisches Stück Papier

Ja, richtig gelesen! Beim Schmetterlinge basteln nach der Origami-Technik benötigst du nicht mehr als ein quadratisches Stück Papier pro Flattertier. In Bastelgeschäften erhältst du spezielles Origami-Papier, das sich zum Falten besonders gut eignet. Du kannst aber genauso gut normales Papier verwenden oder sogar Tonpapier. Wähle schöne Farbtöne oder Muster. Für mehr Individualität kannst du das Papier im Vorfeld selbst bemalen.

Wie du deinen Origami-Schmetterling nun Schritt für Schritt selber bastelst, das zeigt dir dieses Tutorial:

Origami Schmetterlinge falten

Übrigens: Das Feine an Origami Schmetterlinge basteln? Sie sind echte Tausendsassa! So lassen sie sich als Tischdeko nutzen oder ohne viel Aufwand an Geschenken, Gefäßen, Torten, Spiegeln, Bilderrahmen und vielem mehr anbringen! Sogar einen Türkranz kannst du auf diese Weise gestalten!

2. Perlen-Schmetterlinge basteln

Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und einer geeigneten Anleitung, kannst du wunderschöne Perlen-Schmetterlinge basteln. Farbe und Beschaffenheit der Perlen nehmen maßgeblich Einfluss auf das fertige Kunstwerk. So ist jeder einzelne Schmetterling ein Unikat!

Ob zum Verschönern von kleinen Präsenten, als schillernde Anstecker, Haarschmuck oder Anhänger für Ketten, Handys oder Schlüssel: Für vieles eignen sich diese funkelnden Schmetterlinge!

Für den Basisschmetterling benötigst du:

  • Basteldraht
  • Schere
  • Bunte Bastelperlen

Ja nachdem, was aus deinem Schmetterling schlussendlich werden soll, außerdem:

  • Schnur/Band/Kette 
  • Rohling für Broschen/Anstecker/Ohrringe etc.; einfache Haarspangen (diese kannst du dann mit deinem Schmetterling aufwerten),…
  • Heißklebepistole

Eine schön gemachte Anleitung für einen Glasperlen-Schmetterling findest du hier:

Perlen Schmetterlinge basteln