Bookmark

Mit diesen 5 Sätzen wirst du in deinem Leben glücklich

Dein Weg zum Glück

Auf der Suche nach dem Glück.
Auf der Suche nach dem Glück.
© Samuel Myles via Unsplash

Manchmal machen wir es uns schwer und stehen uns dabei selbst im Weg. Dabei gibt es fünf einfache Sätze, die unser Leben so viel glücklicher machen können. Kennst du sie?

Glücklich sein – viele von uns vergessen manchmal, dass es doch eigentlich so einfach sein kann. Wer sich an fünf bestimmte Sätze hält und sich diese immer wieder in Erinnerung ruft, macht sich das Leben nicht nur einfacher, sondern wird auch glücklicher sein. Diese fünf Sätze können dein Leben auf den Kopf stellen:

1. Ich darf auch mal Nein sagen

Nein sagen können die wenigsten und erreichen damit eigentlich nur eines: Frust! Sie überfordern sich mit Aufgaben, machen mehr als sie können und knapsen die Zeit von ihrer wertvollen Freizeit ab. Nein sagen ist absolut nicht schlimm und kann beziehungsweise sollte man sogar lernen!

Video-Empfehlung

Meditation für bessere Laune

2. Das ist alles nicht so schlimm

Fehler passieren, etwas geht schief, aber du bist gesund und auch deinen Liebsten geht es gut? Dann ist doch alles nicht so schlimm, wie es im ersten Moment aussehen mag. Ja, eine Jobabsage ist blöd und dass die Waschmaschine nun ihren Geist aufgegeben hat auch, aber es gibt doch wesentlich Schlimmeres auf der Welt, oder?

3. Ich bin ich – und das ist gut so

Sich für andere verbiegen und verstellen führt dazu, dass man selbst auf Dauer unglücklich wird. Das muss doch gar nicht sein! Sei so wie du bist. Akzeptiere dich mit all deinen Stärken und Schwächen und denke immer daran: Wenn du dich selbst so akzeptierst wie du bist, dann tun es auch die anderen! Gib deinem Selbstwertgefühl einen kleinen Schubser!

4. Heute ist wichtig, nicht morgen

Genieße den Moment. Lerne mit dem glücklich zu sein, was dir in diesem Moment gerade geschenkt wird. Die Ruhe am Morgen, wenn alle noch schlafen und du ein paar Minuten Zeit für dich hast. Die Stunden am Nachmittag mit den Kindern, mit deiner gesunden und glücklichen Familie. Lebe im Hier und Jetzt und genieße jede Sekunde davon. Was morgen ist, sollte für dich in einem glücklichen Moment erst einmal keine Priorität haben – bleibe im aktuellen Moment!

5. Verwirkliche deine Träume

Tue es einfach. Egal wie groß oder verrückt dein Traum erscheint, kämpfe für ihn oder versuche es zumindest. Ein Versuch ist es allemal wert. Willst du es am Ende deines Lebens wirklich bereuen, nicht alles für deinen Traum getan zu haben?