Bookmark

Mango Sticky Rice: Khao Neow Ma Muang – oder auch das beste Dessert der Welt

Kokos-Klebreis mit Mango

Schon einmal Mango Sticky Rice probiert? - Lass das 'hmmmmmmmmm' in deine Küche!
Schon einmal Mango Sticky Rice probiert? - Lass das 'hmmmmmmmmm' in deine Küche!
© Clare Winfield

Er zergeht auf der Zunge, eine unbeschreibliche Süße breitet sich im Mund aus und nach dem ersten Bissen kommt noch das fruchtige Aroma reifer Mango zum süßen Klebreis hinzu. Das asiatische Gericht Mango Sticky Rice, zu Deutsch Klebreis mit Mango, ist wohl eines der leckersten Nachtische auf diesem Planeten. Gott sei Dank hat Jackie Kearney das Rezept in ihrem Kochbuch VegAsia auch nach Deutschland gebracht und wir dürfen es euch vorstellen.

Was benötige ich, um Mango Sticky Rice zu zaubern?

Für zwei Portionen des Klebreises benötigst du folgende Zutaten:
  • 100 Gramm thailändischen Klebreis, mind. Eine Stunde in kaltem Wasser eingeweicht & abgegossen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 ½ TL Zucker
  • ¼ TL Salz
  • Zutaten für die Sauce:
  • 1 große Prise Salz
  • 1 ½ TL Zucker
  • ½ TL Maisstärke
  • Außerdem:
  • 1 reife gelbe Mango, Geschält und in 12 Spalten geschnitten
  • 1 – 2 Prisen schwarze Sesamsamen
  • 1 kleine Handvoll frische Minze

So bereitest du Mango Sticky Rice zu

  • Gare den Reis nach Packungsbeilage
  • Die Kokosmilch ungeschüttelt öffnen und den cremigen Teil, der sich oben abgesetzt hat ind eine Schüssel geben und beiseitestellen
  • Den flüssigen Teil in einem Topf bei mittlerer Stufe erhitzen
  • Zucker und Salz darin auflösen und unter den Reis rühren
  • Das Ganze mit einem Küchentuch abdecken und bei Zimmertemperatur ziehen lassen

Video Empfehlung

Für die Sauce:

  • Die abgeschöpfte Kokoscreme in einem Topf mit Salz und Zucker würzen und langsam erhitzen, bis die Creme geschmolzen ist.
  • Nun die Maisstärke in 2 EL kaltem Wasser glattrühren
  • Die Stärke zum zur Kokoscreme geben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mischung leicht eindickt.
  • Mit Salz und Zucker abschmecken

Den Reis auf zwei Teller verteilen, jeweils sechs Mangostreifen darauf anrichten und die Sauce drüber träufeln. Zum Schluss noch etwas Minze und Sesam drüberstreuen und fertig ist der Mango Sticky Rice, guten Appetit!

Im Kochbuch VegAsia von Jackie Kearney findest du neben dem Mango Sticky Rice Rezept noch zahlreiche andere leckere Rezepte aus der farbenfrohen Küche Asiens. Und das Tolle: Alle Rezepte sind vegan. Begibt dich auf eine kulinarische Reise und lass dich von den Geschmäckern Asiens verzaubern. VegAsia, geschrieben von Jackie Kearney und erschienen im Hölker Verlag, kannst du in gut sortierten Buchläden oder im Internet für 22,95€ kaufen.

Cover Kochbuch VegAsia

© VegAsia