Bookmark

In China entsteht die grünste Stadt der Welt

Ein Vorbild für die ganze Welt

© Fritz Bielmeier via Unsplash

Wer an China und seine Städte denkt, dem fallen wohl als erstes Millionenmetropolen mit einer unglaublichen Luftverschmutzung ein. An besonders grüne, nachhaltige Städte denken vermutlich die Wenigsten. Doch nun will das Land mit einem einzigartigen Projekt dieses schlechte Image umkehren.

Die erste Waldstadt der Welt

Vorbild des grünen Projekts, das den Namen „Waldstadt“ trägt sind die beiden auf gesamter Höhe bepflanzten Hochhäuser „Bosco Verticale“, die seit 2014 das Stadtbild von Mailand verschönern. Es sind die ersten Hochhäuser ihrer Art weltweit. Ihr Architekt Stafano Boeri hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, nicht nur ein paar grüne Türme in das asiatische Land zu bringen, sondern gleich eine ganze Stadt.

© Chris Barbalis via Unsplash

Mit dem Projekt will er dem Smog und der Luftverschmutzung in China entgegenwirken. In einem Interview mit der britischen Zeitung „Guardian“ verriet Boeri über die Gebäude: „Es sollen 100 bis 200 davon werden, alle in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichem Bewuchs an den Fassaden.“

Das Konzept der Stadt

Da laut Prognosen im Jahr 2020 knapp zwei Drittel der Menschen in China in Städten leben wird, wurde bei der Konzeption der grünen Stadt der Fokus auf möglichst viel platzsparenden Wohnraum gelegt. 30.000 Menschen sollen so 2020 Platz in der neuen Waldstadt finden, der Bau hat bereits 2017 begonnen. Die Stadt entsteht in der Nähe der Großstadt Liuzhou, im Südwesten Chinas.

Good News: Das größte Projekt zur Zurückgewinnung von Regenwald

Neben begrühnten Straßen und Parks sollen die komplett von Pflanzen bedeckten Gebäude helfen, den Feinstaub aus der Luft zu filtern – insgesamt 57 Tonnen im Jahr. Erreichbar sein wird die Stadt über eine Schnellstraße, die alleine von Elektroautos befahren werden darf.

Eine grüne Oase zum Abschalten – was für ein Vorbild. Denn wer weiß, vielleicht ist hier eine Idee geboren worden, die bald weltweit umgesetzt wird.