Bookmark

Ich bin wie ich bin: So gibst du nichts mehr auf die Meinung anderer

Endlich innerlich frei!

Es ist nicht wichtig, was andere über dich denken. Liebe dich selbst!
Es ist nicht wichtig, was andere über dich denken. Liebe dich selbst!
© Pexels

Was andere über uns denken, ist uns in der Regel nur selten egal. Viel zu sehr hat sich die Gesellschaft in eine Richtung verändert, bei der die Meinung der anderen fast noch mehr wert ist als die eigene. Doch damit soll nun Schluss sein!

Die Meinung der anderen prägt uns. Sie kann uns Anerkennung schenken, aber viel zu oft macht sie vor allem eines: Uns in unserer Selbstwahrnehmung und unseren Gedanken beeinflussen – meist negativ. Doch wie entzieht man sich der Meinung der anderen und steht für sich selbst ein? Wir zeigen es dir!

Video-Empfehlung

Es ist dein Leben, also entscheidest nur du

Ratschläge und Tipps der anderen: Anhören darf man sich diese immer gern. Doch wenn du merkst, dass diese oftmals gut gemeinten Worte dir nichts bringen, dann kommuniziere das offen. „Das ist eine tolle Idee, aber leider nichts für mich!“

Es ist dein Leben, mit allen Höhen und Tiefen. Du gehst jeden Tag deinen Weg – nicht die anderen. Mach dir dies immer bewusst!

Nutze die neugewonnene Kraft der eigenen Entscheidungen

Selbst über sein Leben und sein Handeln entscheiden zu können, ja sogar zu dürfen, ist vor allem eines: stärkend! Vertraue auf dein Gefühl, wenn du Entscheidungen triffst und spüre, wie gut es tut, dass du – und nur du ganz allein – in der Hand hast, wie dein Leben verlaufen wird. Lass dich nicht mehr länger von der Meinung anderer runterziehen. Umgebe dich mit den Menschen, die dir wirklich guttun und ziehe Kraft aus deinem neuen Selbstbewusstsein!

Stressfreier und glücklicher: Dein neues Leben

Menschen, die nichts (mehr) auf die Meinung anderer geben, leben deutlich stressfreier. Sie machen sich keine Gedanken um das „was wäre wenn…“. Sie handeln nach eigenem Ermessen und verläuft etwas positiv, so stärkt dies das eigene Selbstbewusstsein enorm. Wer für sich – und nicht für die anderen – lebt, ist meist sehr viel glücklicher und wird nicht selten sogar als Vorbild angesehen.

Höre also auf dich um die Meinung der anderen zu kümmern oder gar danach zu handeln. Du bist wie du bist und das ist gut so!