Bookmark

Die 1-Week-Happy-Challenge, Tag 3: Was sind meine Wünsche?

Wünsch dir was

Wünsche können ein großes Glücksgefühl in uns auslösen.
Wünsche können ein großes Glücksgefühl in uns auslösen.
© Almos Bechtold via Unsplash

Unser Weg zum Glück geht mit einem Zitat weiter: „Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen“ (Attila Hörbiger). Diese Wahrheit in unserem Herzen zu verankern, wird uns unserer Zufriedenheit im Leben einen großen Schritt näherbringen.

Warum tragen Wünsche zu meinem Glück bei?

Am dritten Tag der Happy-Week-Challenge wollen wir herausfinden, welche Wünsche du in dir trägst. Wünsche sind unser Antrieb, der uns durch den Alltag bringt. Wünsch zu haben, hat nichts mit Gier zu tun, solange es echte Herzenswünsche sind. Es ist nicht wichtig, ob es kleine oder große Wünsche sind oder wie wahrscheinlich es im Augenblick ist, sie zu erfüllen. Die Weltreise, das eigene Heim oder die neue Nähmaschine lösen allein bei dem Gedanken an sie ein Glücksgefühl aus. Wünsche geben unserem Leben ein Ziel und einen Sinn und tragen so zu unserem persönlichen Glück bei.

Video-Empfehlung

Dritte Challenge: Umarme deine Herzenswünsche

Frage dich „Was will ich?“. Was sind meine Ziele und Herzenswünsche? Wie kann ich sie verfolgen und wann möchte ich sie erreichen? Es gibt nichts auf der Welt, was du nicht erreichen kannst, wenn du es wirklich willst. Verschiebe nichts auf morgen oder das nächste Jahr. Beginne im Hier und Jetzt dein Leben zum Positiven und nach deinem Willen zu verändern oder lege dir zumindest einen Plan zurecht. Du wirst schnell merken, dass dir kleine Erfolge deiner Selbstverwirklichung einen richtigen Glücks-Boost geben können, der dich dazu bringen wird vielleicht auch größere Projekte anzugehen.

Schreibe all deine Wünsche in deinem Notizbuch nieder und finde heraus, welcher Wunsch vielleicht vorübergehend ist und welcher ein echter grundlegender Wunsch ist, der schon lange in deinem Herzen schlummert. Mache dir auch gerne Notizen zur Umsetzung und welche Gefühle der Gedanke an deine Wünsche in dir auslöst. Überlege dir außerdem, was dich eventuell zurückhält deine Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen.