Bookmark

Handauflegen – So heilsam kann eine Berührung sein

Jeder kann heilen

Handauflegen ist eine heilsame Methode der Schmerzlinderung.
Handauflegen ist eine heilsame Methode der Schmerzlinderung.
© Yoann Boyer via Unsplash

Bei Schmerzen eine Hand auflegen und dann ist er wie weggeblasen? Das klingt doch zu schön um wahr zu sein! Die japanische Heilpraktik Reiki verspricht genau das. Nicht durch Zauberei, sondern durch die „alles durchdringende Lebensenergie“, die durch jeden Menschen fließen soll.

Heilende Hände

Jeder von uns soll die Fähigkeit zum Handauflegen besitzen. Denn die dafür benötigten Energieströme fließen durch jeden Menschen. Beim Handauflegen wird diese universale Lebensenergie von Mensch zu Mensch weitergegeben. Reiki Meister müssen die Hand dabei nicht einmal auflegen. Sogar eine Fernbehandlung soll dadurch möglich sein.

Bei vielen Menschen entstehen im Laufe der Zeit Energieblockaden durch Stress und Verspannungen. Diese Blockaden können laut Reiki-Anhängern auf Dauer ernsthaft krankmachen. Das Handauflegen soll helfen diese blockierten Energiepunkte zu lösen.

Video-Empfehlung

Handlesen: Das sind die wichtigsten Linien und ihre Bedeutungen

Wie funktioniert das Handauflegen?

Das Handauflegen basiert auf der Grundlage von Reiki. Nach dieser Theorie besteht der Mensch aus sieben Haupt-Chakren durch die Energie fließt. Sie fließt am Kopf beginnend in uns hinein und über das Herz-Chakra zu den blockierten Körperstellen. Durch die Hand des anderen fließen die Energien wieder aus dem Körper raus und nehmen die Blockaden mit.

Wer kann das Handauflegen lernen?

Im Normalfall kann man durch einen Reiki-Meister eine Einweihung erhalten. Dafür gibt es spezielle Reiki für Anfänger-Kurse bei denen die Reiki-Kanäle der Teilnehmer wieder freigelegt werden sollen. Dabei werden dir auch die Reiki Symbole gelehrt, die bei der Übertragung, der Energie helfen sollen. Eine professionelle Einweihung ist für den Eigengebrauch ist aber nicht unbedingt notwendig.

Das Handauflegen kann man ganz leicht an sich selbst ausprobieren. Lege bei Schmerzen eine Hand für mindestens zehn Minuten auf die betroffene Körperstelle. Nach kurzer Zeit solltest du bereits eine kleine Besserung spüren.

Das Handauflegen aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft so, dass er sich allmählich wieder in seinen gesunden Zustand zurückversetzt.