Bookmark

Die Seele frei tanzen – Lass es fließen

Was bewegt dich?

Befreie im Tanz deine Emotionen
Befreie im Tanz deine Emotionen
© Joevalve via Unsplash

Tanzen ist ein uralter körperlicher Ausdruck dessen, was uns Menschen bewegt und hat auch heute nichts von seiner Sinnlichkeit und Stärke verloren. Egal, ob beim Standardtanz, Bauchtanz oder modernen Ausdruckstanz – Tanzen kann für jeden eine besondere Erfahrung sein, die nicht nur den Körper stärkt und beweglicher macht, sondern auch die Stimmung aufhellt und dabei hilft, sich selbst näher zu kommen.

Spielerisch und leicht in Bewegung kommen

Der moderne Mensch bewegt sich zu wenig und hat Probleme, mit seinem Körper in Kontakt zu treten und in seiner Körperlichkeit anzunehmen. Beim Tanzen, insbesondere beim freien Tanz, kannst du abseits von strengen Trainingsplänen wieder Spaß und Freude an der Bewegung entdecken und dich in deinen Bewegungen ausprobieren. Du brauchst nicht mehr als dich und deinen Körper und am besten eine Musik, die dich mit ihren Rhythmen und ihrer Stimmung zum Tanzen animiert. Dabei kannst du auch auf verwandte Bewegungsformen, wie etwa die Eurythmie, eine anthroposophische Bewegungskunst, dafür nutzen, verschiedene Bewegungsformen auszuprobieren und dir dabei eine neue Leichtigkeit zu gestatten.

7 Tipps zum Glücklichsein

Video-Empfehlung

Ausdrücken, was sich nicht in Worte fassen lässt

Beim Tanzen stärkst du nicht nur verschiedene Muskelgruppen und tust deinem Herz-Kreislauf-System etwas Gutes, sondern du kannst auch deine Seele mit dieser Form der Bewegung verwöhnen. Bewegst du dich zu fröhlicher oder melancholischer Musik oder auch ganz in Stille, kannst du ganz unterschiedliche Gefühle in deine Bewegung fließen lassen und ausdrücken, wofür du aktuell keine Worte findest.

Tanz dich frei

Neben dem frei Tanzen aus unverarbeiteten Konflikten, Belastungen und Gefühlen wie Trauer, Wut und Schmerz, kannst du beim Tanzen auch aktiv etwas für deine gute Laune tun. Die Bewegung sorgt dafür, dass Glückshormone ausgestoßen werden und du kannst deinen Körper schulen, ausprobieren und die immer geschmeidiger werdenden Bewegungen genießen. Für viele Frauen ist Tanz auch ein wunderbares Mittel, um mit der eigenen Weiblichkeit in Berührung zu kommen und sich zu erden. Probier es einfach mal aus!

Eine Licht-Meditation nur für dich

Mit der Kraft des Lichts entspannen