Bookmark

Aura sehen und die Farbe deuten

Leuchte in all deinen Farben

Finde heraus in welcher Farbe deine Aura scheint und was das zu bedeuten hat.
Finde heraus in welcher Farbe deine Aura scheint und was das zu bedeuten hat.
© rktkn via Unsplash

Die Aura ist das Energiefeld, das jedes Lebewesen – Menschen, wie Tiere – umgibt. Wenn man sie sehen kann, tritt sie in der Regel als Rahmen des physischen Körpers des Lebewesens auf und kann verschiedene Farben aufweisen, die uns Aufschluss über das Wesen, die Spiritualität und Gesundheit eines Menschen geben können.

Aura sehen: Kann ich es lernen?

Die Aura ist für Menschen ohne Übung in der Regel nicht zu sehen. Dennoch kann man lernen das Energiefeld zu sehen. Um deinem Ziel des Auralesens näherzukommen, kannst du mit Übungen beginnen, die helfen das dritte Auge zu öffnen. Dein Stirnchakra ist, was dich letztendlich das Licht sehen lässt.

Video-Empfehlung

Eine weitere Übung, die man ausbauen kann, geht wie folgt:

Bitte eine Person sich vor eine weiße Wand zu stellen. Blicke ihm nun ins Gesicht, fokussiere es aber nicht. Richte deinen verschwommenen Blick nun auf die äußeren Ränder des vor dir stehendem Menschen und sieh genau hin. Siehst du einen leichten Schein? Das könnte die Aura sein. Wiederhole diese Übung regelmäßig, um deine Fähigkeiten des Aurasehens auszubauen.

Übrigens: Wenn du niemanden hast, dessen Aura du begutachten kannst, kannst du auch ganz einfach deine eigene Aura sehen. Stelle dich vor eine weiße Wand und stelle einen großen Spiegel vor dir auf und mache es einfach auch wie oben beschrieben.

Die Farben der Aura und ihre Bedeutungen

Oft sieht man zunächst nur eine Farbe der Aura. Sie zeigt den stärksten Aspekt, der einen Menschen ausmacht. Wenn man etwas geübter ist, sind in der Regel auch weitere Farben sichtbar.

Blau: Ruhe, Aufmerksamkeit und Gesprächigkeit

Rot: Lebensfreude, Leidenschaft und Sinnlichkeit

Lila: Sensibilität, haben oft hellseherische Fähigkeiten, Spiritualität

Orange: Vitalität, Kreativität und Spontaneität

Gelb: Hohe Lernfähigkeit, Intellektualität, Optimismus

Weiß: Sehr seltene Aurafarbe, steht für hohe Spiritualität

Grün: Ausgeglichenheit, Verbundenheit mit der Natur, Friedfertigkeit