Bookmark

Aufstehen und Krönchen zurechtrücken: So gehst du mit Rückschlägen um

Stark in allen Situationen

Rückschläge lassen dich immer stärker werden.
Rückschläge lassen dich immer stärker werden.
© Greg Kantra via Unsplash

Rückschläge gehören zu jedem Leben dazu. Doch nicht immer sind Rückschläge etwas Negatives oder sollten uns zu stark belasten. Doch wie lässt sich das Krönchen nach einem Rückschlag wieder zurechtrücken?

Ein Rückschlag kommt oft dem Gefühl vom Scheitern oder Versagen gleich. Dass man mal auf die Nase fällt ist jedoch menschlich und kein Argument, sich deshalb im Bett zu verkriechen. Aufstehen, Krone richten und weitermachen – es ist leichter, als du denkst. Daher hier zwei wichtige Tipps, wie du nach Rückschlägen wieder mit einem Lächeln und einem guten Gefühl in den Spiegeln schauen kannst.

Mantra #2 Lokah Samastah Sukino Bhavantu

Video-Empfehlung

Nutze den Rückschlag, um dadurch stärker zu werden

Klar ist es unangenehm, wenn man einen Fehler zugeben oder gar andere nach einem gescheiterten Versuch um Hilfe bitten muss. Aber du wirst dadurch stärker! Der Vorteil, in diesen Momenten weiterhin aufrecht durchs Leben zu gehen ist, dass du dich davon nicht kleinkriegen lässt. Im Gegensatz zu anderen, die sich einen Rückschlag nicht eingestehen möchten, lernst du daraus nur. 

Derselbe Fehler passiert dir beim zweiten Mal aber bestimmt nicht mehr und wenn andere dir helfen müssen, ist dies eine gute Gelegenheit direkt zu lernen, warum du gescheitert bist. Diese Erfahrung (und das neue Wissen) kann dir niemand mehr nehmen und es stärkt dich für die Zukunft.

Sei gut zu dir selbst

Vielleicht hat der Rückschlag arg wehgetan. Dich tief getroffen und einen Traum zerplatzen lassen. Jetzt nur nicht aufgeben, ist das Wichtigste. Nutze die Zeit nach dem Rückschlag für eine Analyse. Warum hat es nicht geklappt? Was hättest du besser machen können?

Nimm dir eine Pause, fahre vielleicht sogar in den Urlaub oder gönne dir eine richtig tolle Ganzkörpermassage bei einem Wellnesstag mit der besten Freundin. Oft genügt es bereits, wenn wir einfach mal nur genügend Abstand bekommen, um mit dem Rückschlag besser umgehen zu können. Meist ist es danach gar nicht mehr so schlimm – oder schon fast wieder vergessen!

Lasse dich nur nicht unterkriegen, dafür ist das Leben doch viel zu schön!