Bookmark

4 goldene Regeln für den perfekten Spa-Urlaub

Entspannen ohne Tabus

Mit diesen 4 Regeln wird dein nächster Spa Urlaub zur reinen Erholung.
Mit diesen 4 Regeln wird dein nächster Spa Urlaub zur reinen Erholung.
© Haley Phelps via Unplash

Es gibt ohne Frage genügend Gründe, warum du dir regelmäßig eine Auszeit gönnen solltest. Um die Energiereserven aufzutanken, deinen Geist vor unnötigem Stress zu bewahren oder auch das Leben in vollsten Zügen zu genießen, sind nur ein paar davon. Selbst, wenn nur die Lust darauf besteht, ist das schon Anlass genug, dein Täschchen zu packen, dir einen schicken Bikini zu schnappen und aufzubrechen. Die Frage, die dabei als einzige offenbleibt, ist: Was muss ein perfekter Spa-Urlaub beinhalten?

1. Wähle ein Hotel, das auf Spa spezialisiert ist

Wenn ein Hotel einen eigenen Spa-Bereich aufweist, ist das natürlich äußerst praktisch. Planst du aber einen gezielten Entspannungsurlaub, solltest du dich nach Wellnesseinrichtungen umsehen, die sich insbesondere darauf spezialisiert haben. Auch Thermen sind immer eine gute Anlaufstelle. Das hier dargebotene Programm reicht meist von einer Ganzkörpermassage bis hin zu speziellen Entspannungsbädern. 

5 Anzeichen dafür, dass du deinen Körper entgiften solltest

Video-Empfehlung

2. Überleg dir schon im Vorhinein, was du genießen möchtest

Wie möchtest du verwöhnt werden? Deine Bedürfnisse sind der wichtigste Faktor dafür, dass dein Erholungsausflug von Erfolg gekrönt sein wird. Denn nur, wenn du dir schon im Vorhinein darüber im Klaren bist, was du erwartest, kannst du den Ort nach deinen Wünschen auswählen. Nicht überall gibt es eine Sauna, genauso, wie nicht überall ein Whirlpool zur Ausstattung zählt.

3. Nicht zu viel nachdenken, einfach nur genießen

Schlemmen erlaubt! Jeder Wellnesstempel bietet ein Restaurant und auf jeder Karte wirst du ganz vorzügliche Speisen finden. Oft sind diese außerordentlich gesund und schmecken auch noch hervorragend. Lass es dir also ruhig schmecken.

4. Mach einen Spaziergang, wenn du über Nacht bleibst

In der Regel befindet sich die gesamte Anlage in einer wunderschönen Gegend. Meist etwas abgelegen, in der direkten Nähe eines schönen Waldes. Das gibt ein paar tolle Möglichkeiten, auch abseits des entspannenden Nasses die schöne Umgebung zu genießen. Besonders, wenn du über Nacht bleibst, ist das eine schöne Option, die Zeit bis zum Schlafen zu überbrücken.

Spa-Urlaub alleine genießen

Keine goldene Regel, aber ein wichtiger Punkt am Rande: Während es definitiv Spaß verspricht, einen Urlaub in einer Gruppe von zwei Personen aufwärts anzutreten, spricht auch nichts dagegen, einfach mal alleine zu bleiben. Gibt es etwas, über das du schon länger nachdenken willst? Nur zu, jetzt steht dir nichts mehr im Weg!